Renault Clio Facelift

Der bisher noch aktuelle, seit 2012 auf dem Markt befindliche Renault Clio bekommt nun ein Facelift.

Für alle Liebhaber von Kleinwagen könnte sich ein genauerer Blick auf den Renault Clio Facelift lohnen.

Äußerlich ändert sich die Front und bietet dann zukünftig optional LED Scheinwerfer, wie man anhand der höheren Ausstattungslinien sehen kann.

Weiterhin bietet der Renault Clio Facelift ab sofort eine größere Auswahl an Farben und Felgenversionen.

Renault Clio Facelift und sonst?

Im Innenraum wurde beim Facelift nicht gespart ab sofort findet man dort hochwertige Materialien was natürlich auf den zweiten Blick optisch hervorsticht.

Insgesamt wirkt das Design hübscher und moderner, die Stoßstange am Heck ist ebenfalls hochwertiger verarbeitet.

Der Renault Clio Facelift soll noch diesen Sommer beim Händler stehen und bereit sein ausgefahren zu werden, eine Probefahrt ist mit Sicherheit drin.

Offizielle Preise gibt es noch nicht bisher war das Startmodell für knapp 12000 Euro zu erhalten.

Die technische Komponente hat auf jeden Fall eine erwähnenswerte Neuerung und zwar gibt es als Antriebskraft dann einen Dieselmotor mit 110 PS für einen Kleinwagen eine ordentliche Leistung.

Auch ein 120 PS Benziner wird zum Einsatz kommen ebenfalls mit Sechsgang Schaltgetriebe.

Weiterhin bekommt der Renault Clio Facelift ein Update in Sachen Connectivity womit eine bessere Anpassung und Verbindung zu Smartphones hergestellt werden kann.

Wer es besonders edel und „besonders“ haben möchte sollte sich die Initiale Paris Version vormerken, mit viel Leder und Technik soll diese Modellversion überzeugen.

Bleibt abzuwarten was uns das Renault Clio Facelift ab Sommer wirklich zu bieten hat und ob es sich nicht nur um eine Luftnummer handelt, ich werde es jedenfalls im Auge behalten.

Der Renault Clio ist jedenfalls trotz der Klasse „Kleinwagen“ für Renault quasi ein „Zugpferd“ und findet sich beispielsweise auf der offiziellen Homepage in diversen speziellen Modellvarianten vertreten, zeigt auch das die Nachfrage nach dem Clio seit Jahren ungebrochen ist.

Autor im Pkw Blog: Janus Schulz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

19 + sieben =