Sommer Scheibenreiniger

Der Sommer hat viele schöne Seiten, viel Sonne, angenehme Temperaturen, ein ideales Badewetter oder einfach entspannt im Freien aufhalten.

Beim Autofahren wird es dann schon etwas schwieriger, auch wenn sich einige auf die Cabriosaison freuen, aber der Schmutz welcher sich am Auto ansammelt ist enorm, insbesondere wenn dieser Schmutz hartnäckig an der Windschutzscheibe klebt.

Ein Sommer Scheibenreiniger ist unerlässlich, denn Insekten, Staub und sonstiger Schmutz sind so hartnäckig, dass man schnell die Sicht verlieren kann und die Autofahrt zur Gefahr werden kann oder zumindest den Fahrer beeinträchtigt.

Ein recht aktueller Sommer Scheibenreiniger Test zeigt auf, nicht immer ist Billig = schlecht!

Sommer Scheibenreiniger im Test

Die gute Nachricht vorweg, von den zehn getesteten Produkten ist keines durchgefallen!

Dennoch kamen 3 Produkte besonders gut weg und konnten im Sommer Scheibenreiniger Test als „sehr empfehlenswert“ eingestuft werden.

Hier die Platzierungen:

  • Platz 1: der Sommerscheibenreiniger von Sonax offizieller Name: Xtreme Scheibenreiniger Sommer 3 Liter
  • Platz 2: 5 Liter Scheibenklar Sommer gebrauchsfertig von Ernst ebenfalls mit sehr empfehlenswert ( Preis unter 3 EUR )
  • Platz 3: teilen sich zwei Produkte und zwar die Produkte von Dr. Wack und Shell

Das gute Produkte nicht immer viel Geld kosten müssen sieht man sehr gut am Beispiel des Zweitplatzierten.

Geprüft wurde unter normalen Bedingungen mit Landschmutz (mit Insekten), wie er in ländlichen Gebieten vorkommt und Schmutz durch Abgase und Ruß.

Auch die Einfachheit in der Anwendung wurde bei den Ergebnissen berücksichtigt, dennoch lässt sich zusammenfassend sagen:

Plastikbehälter lassen sich besser dosieren als Kanister und sind handlicher!

Für welchen Sommer Scheibenreiniger ihr Euch entscheidet bleibt euch natürlich selbst überlassen, eine sehr gute Alternative sind sogenannte „Konzentrate“ dabei kann man die Dosierung und das Mischverhältnis völlig alleine bestimmen, im Endeffekt oft sogar effizienter auch wenn Sie im ersten Moment kostenintensiver in der Anschaffung sein könnten.

Autor im Pkw Blog: Janus Schulz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 + siebzehn =