Unfallschaden Gebrauchtwagen Hinweise

Tipps zur Erkennung eines Unfallschadens bei Gebrauchtwagen

Wir möchten Euch heute den ein oder anderen Tipp geben, wie ihr beim anvisierten Kauf eines Gebrauchtwagens auf Nummer sicher gehen könnt, oder zumindest die Wahrscheinlichkeit das ein Unfallschaden vorlag und ihr ein solches Auto nun kauft minimieren könnt.

Grundsätzlich gilt – Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser.

Deshalb hier schon mal ein paar wesentliche Punkte:

  • Lackierte Stellen an Kanten und im Karosserie Innenraum: Einfach mal genauer anschauen ( z.B. mit der Handfläche drüber streichen ) > Dabei kann man oft erkennen, ob ein Übergang rau oder geglättet ist, wenn rau zu 99,9% der Fälle meist = Unfallschaden
  • Kofferraum: Eine kurze Kontrolle im Kofferraum kann euch schon weiterbringen, schaut Euch den Bereich an, wo zumeist ein Ersatzrad untergebracht ist, meist hat dieser Bereich die gleiche Lackierung wie die Wagenfarbe, jedoch in Matt, ist dies nicht der Fall könnt ihr davon ausgehen, dass nach geholfen wurde = Indiz = Unfallschaden. Oft ist auch ein Aufkleber angebracht, daran erkennt man den Bestellvorgang der Originalbestellung, ist dieser Aufkleber nicht vorhanden, ein weiteres negatives Indiz.
  • Karosserie allgemein: Man sollte sich die gesamte Karosserie anschauen, gerne auch an Stellen die nicht leicht zugänglich sind, oft erkennt man dort auch „verzogene“ Bereiche oder eben „raue“ Kanten und schlechte Lackverarbeitungen. Manchmal hilft auch ein leichtes „Klopfen“ auf die Karosserie von Außen, dabei sollte man das Geräusch welches dabei entsteht gut wahrnehmen und einschätzen, ob z.B. an dieser Stelle „Metall“ oder doch eher „Kunststoff“ verarbeitet wurde.

 

Wir hoffen Euch ein paar nützliche Tipps und Tricks beim Gebrauchtwagenkauf ohne Unfallschaden vermittelt zu haben, gerne könnt ihr hier auch eure eigenen Erfahrungen und Erlebnisse und evtl. Tipps posten. Weiterhin gute Fahrt!(js)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vierzehn − elf =