Cupra als E-Marke

Cupra wird zur E-Marke Nach dem Willen von VW-Chef Herbert Diess, wird Cupra Werk in Matorell zukünftig als Elektrostandort dienen. Bisher standen Cupra Fahrzeuge immer für Extravaganz und Sportlichkeit, beides ist jedoch auch als Ektrovariante möglich und bietet damit auch Vorteile besonders beim Thema CO2-Bilanz. Nach jüngsten Untersuchungen und Studien, sind Elektroautos nämlich bereits nach weiterlesen…

Umweltschutz und Nachhaltigkeit – wie Sie auch mit einem Benziner Ihren Beitrag leisten können

Die Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind aktuell in aller Munde. Klimawandel, regenerative Energien, Recycling und ressourcensparende Produktion sind Schlagwörter, die in den vergangenen Jahren auch die Automobilbranche erreicht haben. Doch nicht jeder Autofahrer hat das Budget zur Hand, sich einen batteriebetriebenen Tesla leisten zu können. Außerdem sind hinsichtlich des Themas noch viele „Kinderkrankheiten“ zu lösen, weiterlesen…

Reifensicherheit bei Carsharing-Fahrzeugen

Bonn, 21. Juli 2020 (DVR) – Gerade in deutschen Großstädten wird Carsharing immer beliebter. Ein eigenes Auto lohnt sich für viele nicht und Carsharing-Fahrzeuge sind immer verfügbar. Aber sind die wirklich sicher? Die Initiative Reifenqualität –„Ich fahr auf Nummer sicher!“ des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) und seiner Partner mahnt: Gerade bei Carsharing-Fahrzeugen sollte vor der Fahrt weiterlesen…

Reifencheck und Wissen

Reifen checken Eure Sicherheit im Straßenverkehr ist Euch wichtig, der Werkstatttermin ist aber noch weit hin? Dann checkt Eure Reifen doch selbst! Was Ihr braucht und worauf Ihr achten müsst, zeigen wir Euch. Ein Reifencheck beinhaltet folgende Punkte: Profiltiefe Reifenalter Reifendruck sichtbare Schäden Die Profiltiefe Die Profiltiefe muss gesetzlich mindestens eine Tiefe von 1,6 mm weiterlesen…

Volvo Rückruf von 500.000 Autos

Volvo Rückruf betrifft auch Deutschland Der bekannte und beliebte Autobauer aus Schweden (Volvo Cars) muss derzeit rund 500.000 Autos in die Werkstätten zurückrufen. Laut Volvo Cars, könnte eine Komponente im Motorraum anfangen zu schmelzen, dies würde im schlimmsten Fall (Worst Case) einen Brand im Motorblock herbeiführen. Der Rückruf von Volvo betrifft folgende Baujahre: 2014 2015 weiterlesen…