Das Audi A3 Cabrio

Das neue Audi A3 Cabrio – Ein sportlicher und schicker Flitzer

Bald ist es soweit. Wird es erst wieder etwas wärmer im Frühling, dann holen die ersten ihre Cabrios aus der Garage und düsen ganz ohne Verdeck durch die Gegend. Was könnte es auch Schöneres geben, als bei Frühlingstemperaturen mit dem Wind in den Haaren durch die Landschaft zu brausen und sich dabei die Sonne auf den Kopf scheinen zu lassen? Ideal für einen solchen Trip ist das neue Audi A3 Cabrio, das nicht nur den edlen sondern auch sportlichen Aspekt des Herstellers ganz hervorragend zu vertreten weiß.

 

Audi A3 Cabrio

 

Bildquelle: https://www.flickr.com/photos/121640187@N08/13756709215/

 
Und dass die Themen sportliche Autos und Motorsport nach wie vor angesagt sind, kann wohl niemand verleugnen. Live Sportwetten und Neuigkeiten aus dem Bereich des Motorsports, wie zum Beispiel auf dieser Seite, bezeugen dies und obwohl man mit dem A3 Cabrio kein Rennen gewinnen wird, ist man sportlich ganz bestimmt vorne mit dabei. Audi ist schließlich nicht nur einer der Spitzenhersteller in Deutschland, der Konzern weiß auch, wie man zwischen unterschiedlichen Vorlieben der Kunden einen geschickten Bogen zu schlagen weiß. Ein sportliches Cabrio ist da nur der Anfang und das A3 Cabriolet verbindet Geschwindigkeit mit einer Optik, die sich überall sehen lassen kann.

Details und Informationen zum Fahrzeug

Die Karosserie des Fahrzeugs ist relativ schlank und mit einer Länge von 4,42 Metern kann man noch ganz deutlich davon sprechen, dass es sich hierbei um ein Auto handelt, mit dem man gut und gerne in der Stadt auch einen Parkplatz findet. Wer über die Anschaffung dieses Audi Modells nachdenkt, sollte sich allerdings darüber im Klaren sein, dass es sich hier nicht unbedingt um ein Auto handelt, das einfach nur als solches fungiert. Vielmehr ist das schicke und dynamische Cabrio für viele die Möglichkeit, gesehen und beachtet zu werden. Der Komfort, mit dem das A3 Cabrio ausgestattet ist, ist nicht anders als luxuriös zu bezeichnen. Doch wer genau darauf steht, hat mit diesem Fahrzeug wahrscheinlich genau den richtigen Kauf gemacht.

Mit dem offenen Verdeck unterwegs

Und selbst wenn es mitten auf der Straße mal plötzlich einen Wolkenbruch gibt, ist noch nicht alles verloren. Wäre ja auch schade um die komfortable Innenausstattung. Innerhalb von nur 20 Sekunden schließt das Verdeck und zwar sogar dann, wenn man sich bei einer Geschwindigkeit von bis zu 50 Kilometern pro Stunde gerade mitten im Verkehr befindet. Das Verdeck ist im eingeklappten Zustand überhaupt nicht zu erkennen, es wird zwischen Rückbank und Kofferraumklappe eingezogen, so dass man den Eindruck bekommt, das Auto würde gar nicht erst über ein Verdeck verfügen. Vier Personen finden insgesamt in dem geräumigen Fahrzeug Platz, zwei hinten, zwei vorne. Die hinteren zwei Plätze werden von einer Mittelkonsole mit Getränkehaltern und Ablagefach getrennt. Wer sich über noch mehr Details des Audi A3 Cabrios informieren und mehr darüber erfahren möchte, sollte diesen informativen Bericht lesen. Die Sommersaison kann mit diesem sportlichen und schicken Flitzer gar nicht früh genug beginnen. Bleibt nur zu hoffen, dass das Frühjahr warm und sonnig wird, dann steht den ersten Spritztouren wirklich nichts mehr im Weg.

 

 

1 thought on “Das Audi A3 Cabrio”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei × 1 =