Mini Rückruf F56

Mini Rückruf beim Dreitürer F56

Die Automarke Mini muss bei seinem 3-Türer dem F56 einen Rückruf starten. Grund dafür ist das Nichtordnungsgemäße Einrasten des Beifahrersitzes. Der Rückruf beschränkt sich aktuell jedoch auf nur ca. 900 Modelle der aktuellen Reihe.

Insbesondere betroffen sind die Baureihen aus August bis Anfang September 2014. Sollte es zu einem Heckaufprall kommen, besteht für die Beifahrer Gefahr, deshalb ist der Rückruf unausweichlich.

BMW schreibt alle Besitzer persönlich an und bittet um einen Werkstatttermin, die Feinjustierung des Sitzes benötigt wohl nur wenig Zeitaufwand und ist damit schnell erledigt.(js)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × fünf =