Autokauf Spartipps

Ich möchte Euch heute 3 wichtige Autokauf Spartipps geben, mit denen ihr bei der Anschaffung eines neuen Autos definitiv Geld sparen könnt.

Durch diese 3 Spartipps besteht bereits die Möglichkeit beim Autokauf mehrere hundert Euro zu sparen und das gilt für jeden, ob Fahranfänger oder Routinier.

Welche 3 Autokauf Spartipps es genau sind könnt ihr jetzt hier im Artikel nachlesen.

Autokauf Spartipps die Erste

Als einfachen und effektiven Spartipp kann man den Umstand wahrnehmen und sich hinterfragen:

Muss es überhaupt ein Neuwagen sein?

Viele denken zu Beginn an einen Neuwagen, denn etwas Neues suggeriert uns Menschen immer etwas „Tolles“ und für manch einen ist es gar eine Art der „Befriedigung“ etwas Neues zu kaufen.

Nur ob Neu immer besser ist, sei dahingestellt, eins ist es definitiv, teurer!

Wer also eine Grundbasis schafft und für seine Bedürfnisse feststellt, dass ein Gebrauchtwagen vollkommen ausreichend ist, der kann bereits viel Geld sparen mit diesem Autokauf Spartipp.

Gebrauchtwagen sind nicht nur günstiger, sondern bei entsprechender Recherche kann hier auch ein echtes Schnäppchen, mit wenig Kilometern und in einem guten Zustand erzielt werden.

Es kann so einfach sein, Geld sparen beim Autokauf, wenn man sich nun mal zu erst an die eigenen Bedürfnisse richtet und dann auch aus Vernunft handelt. Häufig ist es so, dass bereits ein guter Gebrauchter mit 3-4 Jahren völlig ausreicht und gute Dienste leistet.

Zweiter Spartipp: Leasingfahrzeuge

Wer sich für den Kauf eines gebrauchten Leasingfahrzeugs entscheidet, kann unheimlich viel Geld sparen, von den Autokauf Spartipps mit der Beste, denn diese Autos sind meist weniger als 4 Jahre alt und haben „normalerweise“ kaum Kilometer auf der Uhr, außerdem werden sie von den Leasingnehmern häufig gut behandelt und die Wartungen regelmäßig gemacht, denn sonst könnte es für den Leasingnehmer teuer werden.

Besonders schön sind Leasingrückläufer mit 1-2 Jahren Alter oder z.B. auch Tageszulassungen, diese Fahrzeuge werden oft zum „Marktwert“ verkauft und dieser ist bekanntlich immer niedriger als der Listenpreis bzw. Neupreis. Hier sind Rabatte von bis zu 40% möglich!

Wer sich mit diesem Thema genauer beschäftigen möchte, kann sich beispielsweise hier die BMW Leasingrückläufer anschauen, möglicherweise sind gute Schnäppchen dabei. Im Grund haben aber alle Automarken und Autohersteller solche Angebote im Petto, wer suchet, der findet!

Letzter Spartipp: Kundenauftrag

Auch wenn es sich in erster Linie nicht nach einem der Autokauf Spartipps anhört, aber wenn man sein Auto im „Kundenauftrag“ bei einem Händler suchen lässt, kann man ebenfalls Geld sparen.

Nicht wenige Menschen sind Beruflich stark eingespannt und haben wenig Zeit, hier gilt das Sprichwort: „Zeit ist Geld!“ und genau für solche Kunden ist eine Autosuche über einen Händler wirklich optimal, denn dieser sucht nach den Kundenwünschen einen passenden Wagen und ist vom „Fach“ damit wird er auch Preislich mit Sicherheit nicht in ein Fettnäpfchen treten.

Auch wenn solche Händler die im Kundenauftrag handeln immer eine Provision einstreichen (im Schnitt liegt sie bei 300-500 EUR) kann die Zeitersparnis für den Kunden und der Gesamtpreis für das Fahrzeug am Ende dann doch wesentlich preiswerter sein und somit eine hohe Ersparnis insgesamt in der Anschaffung bedeuten.

Ich hoffe diese drei Autokauf Spartipps konnten oder können Euch zukünftig bei der Fahrzeugsuche und Fahrzeugwahl helfen.

Autor im PKW-Blog: Janus Schulz

 

1 thought on “Autokauf Spartipps”

  1. Sehr gute und hilfreiche Tipps mit denen man sich vor den Kauf unbedingt auseinander setzen sollte, denn schließlich möchte jeder irgendwo Geld einsparen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

dreizehn − zehn =