Seat Moon (Sponsored Video)

Die Erde ist etwas Besonderes und für viele Menschen Tag für Tag selbstverständlich, aber welche Schönheit die Erde und damit auch die Menschheit hat, wird einem erst bewusst, wenn man den richtigen Blickwinkel hat.

Deshalb macht sich Seat auch auf die Reise und zeigt Euch die Erde mit Seat Moon von einem besonderen Blickwinkel, denn besonders sein, dieses Ziel macht Seat seit Jahren schon zum Alltag.

Im Video Unten könnt ihr Euch in Ruhe anschauen, welche Schönheit doch die Erde ist und die Erkundung des Weltraums eigentlich schon seine schönste Seite zeigt, natürlich nur eben aus dem richtigen, optimalen Blickwinkel zu erkennen.

Seat möchte uns durch Seat Moon vermitteln, dass eine Besonderheit für die Menschen wertvoll sein soll und kann und deshalb haben Sie auch den Seat Ateca erschaffen.

Der neue Seat Ateca ist der SUV der Spanier und er überzeugt nicht nur durch seine „schöne“ Optik, nein er zeigt tiefgründig, welche inneren Werte in ihm stecken.

Ein großzügiger Innenraum bietet seinen Insassen ausreichend Platz, darüber hinaus hinterlässt er auch optisch und von der Verarbeitung im Innenraum einen bleibenden Eindruck.

Egal wo man hinschaut und begutachtet, das Exterieur und Interieur ist einfach beeindruckend und hat das gewisse „Extra“. Die Verbindung zum Menschen nimmt das Auto ebenfalls gerne auf, dank Full-Link Technologie kann man sich bequem und einfach mit dem Smartphone verbinden.

Seat Moon ein Blick auf die Erde

Beim Blick auf „unseren“ Planeten wird auch schnell klar, er soll möglichst lange so erhalten bleiben, einen entscheidenden Beitrag dazu trägt Seat mit den Verbrauchswerten bei. Im neuen Seat Ateca sind nämlich hocheffiziente Motoren verbaut, die einen geringen Spritverbrauch und einen geringeren Anteil an Emissionen freisetzen.

Viel Spaß beim Video und vielleicht könnt ihr Euch diesen Eindruck der vermittelt wird, dauerhaft vor Augen führen, denn dann können wir gemeinsam die „Erde“ ein Stück mehr schützen und erhalten.

Wäre zu schade, wenn wir diesen Planeten nur in „Erinnerung“ behalten müssten, oder?

Seat Moon Video:

Dieses Video wurde gesponsert von Seat.

Bildquelle: Seat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 − 2 =