Shell Motoröl? (Sponsored Video)

Das Motoröl ist für das Fahrzeug und dessen Motor mindestens genauso wichtig, wie ein gut durchblutetes Herz bei uns Menschen. Mit dem Shell Helix Ultra Motoröl geht man nicht so schnell an seine Leistungsgrenze.

Augusto Farfus hat es passend beschrieben, wie ihr auch unten im Video sehen könnt, die maximale Leistung bei einem DTM-Rennen wie sie Augusto bestreitet ist zwar wichtig, jedoch viel wichtiger ist eine langanhaltende Dauer und somit die Dauerbelastung des Motors. Genau deshalb sagt er auch, das das Motoröl besonders wichtig ist für den Motor.

Das Shell Helix Ultra überzeugt mit der PurePlus Technologie, der Name ist hier nämlich Programm und liefert „pure“ Performance auf der Rennstrecke und den Straßen. Aufgrund der Bestandteile ( auf Erdgas Basis ) enthält dieses Öl nahezu keine im Erdöl vorkommenden Rückstände und Belastungen. Durch diese Technik wird der Motor dauerhaft gereinigt und kann demnach länger seine volle Leistung ausschöpfen.

Die Leistungsdaten sind jedoch nicht der einzige Vorteil, natürlich ist auch die Kraftstoffeffizienz ein bedeutender Faktor, immerhin verbraucht der Motor automatisch weniger „Sprit“, wenn er mit dem passenden Öl gefahren wird. Weniger Ablagerungen, besserer Schutz und natürlich der „grüne“ Daumen für die Umwelt.

Shell hat nicht umsonst Partnerschaften in der Formel 1 angestrebt und als Partner Ferrari gewonnen, dort werden aktuelle Schmierstoffe bereits seit längerem erfolgreich getestet. Man braucht jedoch nicht unbedingt einen „Rennwagen“ um die Vorteile des Shell Helix Ultra einbringen zu können, auch normale Pkw auf der Straße werden es euch danken, vor allem der Motor.

Die Thematik Abgase wird uns auch in Zukunft noch intensiver beschäftigen, deshalb sollten wir in jedem Fall offen sein für neue „Technologien“.

Ich wünsche euch jedenfalls viel Spaß beim Video und genießt die aufregenden Sequenzen.

Dieses Video wurde gesponsort von Shell.

1 thought on “Shell Motoröl? (Sponsored Video)”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vierzehn + 11 =