Der Ford Kuga (Sponsored Video)

Männerfreundschaften…

Ist es nicht schön wenn man „gute“ Freunde hat, dann kann man auch gut und gerne mal einen Wildnistrip mit den „Jungs“ planen. Im Ford Kuga finden die Freunde reichlich Platz, ob das allein schon ausreicht?

Sicher ist im Leben, man kann nie genug gute Freunde haben, ebenso sollte man sich in jeder, wirklich jeder Situation auf sein Auto, des deutschen liebstes Gefährt verlassen können. Wie es sich für einen Suv gehört, findet sich im Ford Kuga ausreichend Platz um Proviant, Utensilien wie Zelt, Bett u.ä. unterzubringen, genau die Dinge, welche man für einen Wildnistrip braucht.

 

Der Ford Kuga

Der Ford Kuga

 

Die Wildnis ist nur etwas für richtige „Kerle“ natürlich, wird der ein oder andere sagen, wenn da nur nicht das liebe Wetter und die gute oder eben auch schlechte Laune des lieben Herrn Petrus wäre.

Sicher ist, dass unsere 3 Freunde schnell auf Ernüchterung stoßen und sie als Großstadthelden in der Wildnis doch eher weniger zu suchen haben, schade eigentlich, der Ford Kuga nimmt es Ihnen nicht übel und gewährt gerne einen warmen und trockenen Unterschlupf.

Mit seinen neuesten Sicherheitssystemen wie z.B. Active City Stop welches Auffahrunfälle reduziert, seinem sprachgesteuerten Kommunikationssystem Ford SYNC, welches die Hände dort lässt wo sie hingehören und zwar ans Lenkrad oder aber eben in solch einer Situation wie sich unsere drei Freunde befinden hilfreichen Ford SYNC 2 Hotelführer Funktion um schnell und kurzfristig ein passendes Hotel zu finden.

Der Ford Kuga ist der beste Begleiter für Gelände und Wildnis und passt sich seinen Situationen optimal an, dank Allradantrieb, Fahrdynamik und effizienten Systemen lässt er keinen im Stich.

Die „Jungs“ jedenfalls nehmen es mit Humor und steuern Richtung Hotel, dort erleben sie eine Überraschung, welche ihr Euch unten im Video genauer anschauen könnt. Wer weiß was sie dort erwartet!? Weiteres findet ihr auch auf dieser Seite.

Dieses Video wurde gesponsort von Ford

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × 2 =