Tesla Model 3 mit Elektroautoprämie

Tesla Model 3 jetzt wieder mit Zuschuss

Das Tesla Model 3 wird derzeit heiß diskutiert, immerhin steht der Europastart bzw. Start in Deutschland bevor. Die Auslieferung des Tesla Model 3 beginnt Anfang Februar 2019

Nachdem das Model 3 von Tesla kurzzeitig von der Liste der förderfähigen Elektrofahrzeuge verschwunden ist, gibt es nun positive Nachrichten für alle Interessenten des Tesla, den ab sofort ist das Model 3 wieder auf der Liste aufgeführt und damit auch in Zukunft mit einem Bonus von 4.000,- EUR förderfähig seitens Staat, weitere Anreize seitens des Händlers sind möglich.

Tesla Model 3 wieder mit Elektroauto-Förderung
Tesla Model 3 wieder mit Elektroauto-Förderung

Das Tesla Model 3 liegt unter der Grenze von 60.000,- EUR und schafft es dadurch auch wieder in die Liste, so wie es aussieht, werden dabei die Grundpreise also die der Basismodelle herangezogen.

Die E-Auto Prämie wird für Modelle der Klassen (BEV und FCEV) gezahlt, sowie bei Plugin-Hybriden (PHEV) gezahlt, vorausgesetzt die jeweiligen Fahrzeuge stehen auch wirklich auf der Liste.

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle ( Bafa) regelt diese Abläufe und vergibt auch die Prämien für Elektrofahrzeuge. Im Jahr 2018 waren es knapp 45.000 Anträge für die Zahlung einer Prämie für ein Elektrofahrzeug, immerhin zum Vorjahr eine Steigung von etwa 7.000 Anträgen.


Dennoch muss man auch heute noch sagen, der Andrang und die Zahl der Anträge hält sich weiterhin stark in Grenzen und die vorgegebenen Ziele der Bundesregierung werden mit Sicherheit nicht erreicht werden können. Seit 2016 bis heute wurden lediglich 91.000 Anträge gestellt, das Förderprogramm läuft noch bis Juni 2019.

Im Verhältnis 60:40 (Firmenzulassungen/Privatzulassungen) sind die Zulassungen bisher erfolgt, immerhin zeigt sich hier ein gewisses Interesse von Privatkunden.

Die Liste der meisten zugelassenen Elektrofahrzeuge wird übrigens angeführt von:

  • BMW
  • Volkswagen
  • Renault
  • Smart
  • Streetscooter
  • Audi
  • und Mitsubishi

Die letzten 3 genannten Automarken haben im Ranking jedoch bereits einen deutlichen Abstand hinter der Spitze.


Liste von förderfähigen Elektrofahrzeugen

Eine sehr gute Übersicht (Stand 05.02.2019) über die förderfähigen Elektrofahrzeuge gibt es HIER.

Fördermaßnahmen und grundsätzliche Informationen bietet Tesla selbst auf dieser Webseite an, dort findet man nicht nur die allgemeinen gültigen Prämien sondern auch Hinweise beispielsweise zur „Befreiung der KFZ-Steuer“ für 10 Jahre.


Eckdaten zum Tesla Model 3

TESLA Model 3
Mittelklasse

UVP: Ab 57.780€
Reichweite: 530 bis 544 km elektrisch
Motorleistung: 346 bis 450 PS
Abmessungen: 4.694 mm L x 1.849 mm B x 1.443 mm H
Ladevolumen: 425 l

Quelle: google.de


Fazit

Die Liste der förderfähigen Elektrofahrzeuge wird zwar durchaus länger, aber auch einige Plugin-Hybride hat es getroffen und sie sind von dieser Liste verschwunden, dies liegt unter anderem am neuen Fahrzyklus WLTP.

Das Tesla Model 3 befindet sich wieder auf dieser Liste und es könnte dadurch durchaus einen Push für Deutschland geben, ich bin gespannt wie sich die Zahlen bei der Zulassung besonders vom Model 3 in den nächsten Wochen entwickeln.

Ob die Förderung auch über Juni 2019 hinaus verlängert wird steht noch nicht genau fest, aber das Ziel von 1 Million Elektroautos bis 2020 ist meiner Meinung nach völlig utopisch und nicht mehr zu erreichen.

Autor: Janus Schulz | Bildquelle: tesla.com


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neun − zwei =