Was ist beim Autofahren erlaubt?

Darf ich trinken? Darf ich mich im Sommer entkleiden?

Es gibt so einiges was man beim Autofahren darf oder eben auch nicht. Ich möchte euch mal ein paar Beispiele schildern und mögliche Zweifel aus der Welt schaffen.

Flip-Flops, offenes Schuhwerk oder Barfuss ist z.B. grundsätzlich nicht verboten, sollte es jedoch an einem Unfall die Schuld tragen, so muss die Versicherung nicht zwingend zahlen.

Bei einem Streit an Bord der evtl. im Handstreit endet und einen Unfall herbeiruft, ist die Vollkasko Versicherung zu keiner Zahlung verpflichtet.

Radio, Navi etc. dürfen während der Fahrt bedient werden, jedoch nicht den Fahrer derart ablenken, dass er z.B. die Kontrolle des Fahrzeugs verlieren könnte. Das gleiche gilt übrigens für Speisen und Getränke.

Handy während der Fahrt in der Hand zu bedienen ist klar verboten! Interessant ist, das das Ablesen von Handydaten im Fahrzeugdisplay erlaubt ist.

Toleriert werden Schminkaktionen im Auto zumindest in Deutschland, im EU-Ausland kann das wieder ganz anders aussehen.

Klar verboten ist auch das Lesen von Zeitungen und Zeitschriften am Steuer.

Auch wenn es für viele normal ist, Sonnenbrillen dürfen natürlich getragen werden, keine Sorge!

Das Autofahren im Kostüm oder mit Gesichtsmaske ist hingegen nicht erlaubt!

Beim Alkohol ist es klar, wer sich vernünftig verhält und sich an die Promillegrenze hält hat freie Fahrt.

Das Nacktfahren ist nicht erlaubt, zumindest dann nicht, wenn es andere offensichtlich sehen können.

 

Ich denke die meistens Dinge welche hier aufgeführt sind, sind logisch und verständlich, dennoch werden solche Fragen auch öfter beim Versicherer angefragt.(js)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × drei =